Kontakt

Franz Dodel
Schlossstrasse 82
CH-3067 Boll-Sinneringen
info[at]franzdodel.ch

FI0A7702 sw schmal light
© Dirk Skiba

CV

14.8.1949
Geboren in Bern

1965–1969
Lehrerseminar Bern, anschliessend Tätigkeit an Schulen und in verschiedenen Berufen.

1987–1995
Theologiestudium an der Universität Bern
(Dissertation: Das Sitzen der Wüstenväter)

ab 1997
Aus- und Weiterbildung und Tätigkeit im Bibliothekswesen, Universität Bern,

2002–2012
Fachreferent für Theologie und Religionswissenschaft an der Universität Bern
Mitglied AdS (Autoren und Autorinnen der Schweiz)

Lebt in Boll-Sinneringen (BE) und Lugnorre (FR)

cv / Werkverzeichnis (pdf)

Weiterführende Links:

Lyrikline

LiteraturPort

Auszeichnungen

Literaturpreis des Kantons Bern
2009 (für Nicht bei Trost. Haiku, endlos)
2011 (für Von Tieren)

Nicht bei Trost. Haiku, endlos, illustriert von Serafine Frey, Edition Korrespondenzen, Wien 2008, als «Eines der schönsten Bücher Österreichs 2008» zusätzlich ausgezeichent mit dem Österreichischen Staatspreis.

Nicht bei Trost – a never ending Haiku, 3 Bde., illustr. v. Rudolf Steiner, Edition Haus am Gern, Biel, 2004, erhält die Auszeichnung «Die schönsten Schweizer Bücher 2004».

Hauptpreisträger des Heinz-Weder-Preises für Lyrik 2003.

Website:
Konzeption & Gestaltung

Atelier Pol, Bern
Umsetzung

Bummzack, Biel